ralf rublack - Studium

home of r.rublack

Was, Wo

Ich studiere an der Universität Leipzig Diplom Informatik mit Nebenfach Biologie.

Interessen, Forschungsrichtung

Im Laufe des Studiums hat sich mein Interesse auf die Theorien und Methoden von Softwareentwicklung und Softwareprojektmanagment ausgerichtet. Im Speziellen beschäftige ich mich mit den folgenden Themen:

  • Modell-getriebene Software-Entwicklung
    • Model driven software development (MDSD/MDD)
    • Model Driven Architecture (MDA)
    • Produktlinien Entwicklung / Generative Programmierung (PLE / GP)
  • Vorgehensmodelle zur Softwareentwicklung
    • V-Modell
    • Scrum
    • Extrem Programming (XP)
  • weitere Projekte, Forschungsgebiete

Stand

Zur Zeit arbeite ich an meiner Diplomarbeit mit dem Arbeitstitel "M3Bus - Plattform zum Modellaustausch".
Die Aufgabe besteht ein Eclipse Plugin zu erstellen, mit Hilfe dessen Modellexport/-import, zwischen verschiedenen Modellierungswerkzeugen zb. Aris, MS Visio, MetaEdit+, für nicht technische Anwender nutzbar gemacht wird. Diese Werkzeuge habe alle Stärken und Schwächen, daher ist es sinnvoll für die komplette Modellierung eine Werkzeugkette aufzubauen, in der anhand von Workflows die Modelle exportiert/importiert, transformiert, validiert werden können. Der Export/Import wird auf der theoretischen Grundlage von M3-Level-basierenden Brücken durchgeführt.
Für den Modellierer muss es nun möglich sein Workflows zb. auf Basis von openarchitekturware (OAW) zu definieren und das Plugin muss eine geeignete Oberfläche und Struktur der Ressourcenverwaltung zur Verfügung stellen. (demnächst wird der 1.Prototyp als Source zur Verfügung stehen)